Spot on: Exokrine Pankreasinsuffizienz oder
Reizdarm-Syndrom?

Durchfall (Diarrhoe) wird meist mit einem akuten Geschehen – also einem Magen-Darm-Infekt – verknüpft. Einen nicht unerheblichen Anteil nehmen aber auch die chronischen Diarrhoen bei den Magen-Darm-Beschwerden ein.

Viele Patienten*innen mit chronischem Durchfall haben eine wahre Odyssee an Untersuchungen hinter sich und erhalten – wenn es keine Ursache zu geben scheint – die Diagnose Reizdarmsyndrom (kurz: RDS). Diese stellt eine Hauptform der funktionellen Magen-Darm-Beschwerden dar.

Eine exokrine Pankreasinsuffizienz (kurz: EPI) geht ebenfalls mit chronischen Durchfällen einher, wird jedoch bei der Diagnosestellung häufig verkannt.

Inhalte des Seminars:

  • Zielsichere Diagnose bzw. Differentialdiagnose von EPI und RDS

  • Therapiekonzepte / -ansätze von EPI und RDS

Dieses Hybrid-Seminar (online und präsent) richtet sich an Therapeuten*innen sowie angehende Therapeuten*innen.

Basiswissen zum Thema Verdauung sowie zum Thema Darmsanierung / Symbioselenkung wird vorausgesetzt.

Dieses Seminar findet mit freundlicher Unterstützung der Firma Repha® statt.

Kursleitung:
HP Stefanie Möller-Peske

Termine und Zeiten:
Freitag, 16. Juni 2023, 17:00 – 21:00 Uhr

Kosten inkl. Skript:
70,- Euro für Heilpraktiker*innen
56,- Euro für Hp-Anwärter*innen

Ort:
Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg-Eilbek und online (Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung zugesendet)

 Anmeldeschluss: 09.06.2023

Folge uns auf