Praxis der Injektionstherapie 2:
Crashkurs Infusionen / Braunülen

Dieser Injektionskurs ist in zwei Teile aufgegliedert (siehe auch Teil 1) und bietet somit jedem an der Injektionstherapie Interessierten verschiedene Optionen.

Teil 2: "Crashkurs Infusionen / Braunülen"
beinhaltet diese theoretischen Aspekte der Infusionstherapie:

  • Infusionen und ihre Einsatzgebiete
  • Braunülen (Venenverweilkanülen)
  • Vorbereitung, Material und Nachbereitung
  • Hygiene
  • rechtliche Aspekte und Vorgaben
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Komplikationen bis Notfälle
  • viele Tipps aus der Praxis

Praktisch wird der Zusammenbau und das Legen von Infusionen geübt. Dieser Basiskurs ist als separat gebuchter Kurs allerdings kein klassischer Infusionskurs, denn es werden lediglich Grundkenntnisse und -fertigkeiten für die Infusionstherapie vermittelt, einen großen Teil nimmt ebenso das Üben der Punktion mit Venenverweilkanülen ein.

Teil 1 und Teil 2 zusammen sind eine optimale Vorbereitung auf die Spitzenschein-Überprüfung des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker (FDH) Hamburg!

Dozenten:
HP Alexandra Labes

Termine und Zeiten:
Teil 1 (Injektionskurs Sommer 2023)
Freitag 01.09., 14:00 - 19:00 Uhr
+ Samstag, 02.09.2023, 10:00 - 17:00 Uhr

Teil 2 Februar 2023 (Crashkurs Infusionen /Braunülen) - AUSGEBUCHT
Samstag, 11.02.2023
09:30 - 18:00 Uhr

Teil 2 Sommer 2023 (Crashkurs Infusionen /Braunülen)
Samstag, 16.09.2023
09:30 - 18:00 Uhr

Kosten:
Teil 1 +2 zusammen:
HP: 369,- Euro (inkl. Material und Skript)
HpA: 295,20 Euro (inkl. Material und Skript)

Teil 1 (einzeln):
HP: 216,- Euro (inkl. Material und Skript)
HpA: 172,80 Euro (inkl. Material und Skript)

Teil 2 (einzeln):
HP: 159,- Euro (inkl. Material und Skript)
HpA: 127,20 Euro (inkl. Material und Skript)

Ort:
Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg-Eilbek

Anmeldeschluss für Teil 2: 03.02.2023 (Warteliste)

Folge uns auf