Injektionen

Alles ist lernbar.....

das Thema Spritzen ist für viele erst mal "ein Angang" und mit schlechten Erfahrungen und Ängsten belegt. Viele kennen richtige "Horrorgeschichten" vom Blutabnehmen oder Spritzen.

Das muss nicht so bleiben. Spritzen kann man lernen. Wir vermitteln viel Praxis in einer angenehmen und stressfreien Atmosphäre und viele Schüler lernen ihre Bedenken zu überwinden, um die Vorteile der Injektionen später in ihrer Praxis anzuwenden. Im Unterricht und auch im Ambulatorium lernen Sie, sicher mit den einzelnen Injektionsarten umzugehen und hygienisch einwandfrei zu arbeiten.

In Seminaren und Unterricht werden besprochen

•  intracutane Injektion ("Quaddel")
•  subcutane Injektion (z. B. Heparinspritze)
•  intramuskuläre Injektion
•  Injektion in die Vene
•  Blutabnahme aus der Vene
•  Infusionen in die Vene

Viel Üben, Praxis, Praxis, Praxis...

Was gibt es zu beachten? Welche Voraussetzungen muss ich als Behandler erfüllen? Welche Kontraindikationen gibt es? Welches Material wird verwendet? Welche rechtlichen und hygienischen Vorschriften gibt es?

Und natürlich wird viel geübt und unsere Dozenten stehen Ihnen mit Rat und Tat und viel Ruhe und Erfahrung zur Seite.

Der Injektionsunterricht ist Teil der Arcana Vollzeitausbildung oder kann als Seminar incl. Spritzenschein gebucht werden

 

Arcana - wir bilden seit 25 Jahren erfolgreich aus

Folge uns auf