Darmsanierung - Symbioselenkung

Unser Darm

Flächenmäßig ist er unser größtes Organ. Der Darm und seine Beschwerden ist ein gutes Beispiel für ein Thema, das in verschiedenen Unterrichtsfächern immer wieder neu beleuchtet wird. In Gastroenterologie befassen wir uns mit der Physiologie und Pathologie des Darms. Im Fach Ernährungstherapie beleuchten wir "gesunde" Ernährung und das Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Diese lassen sich auch labortechnisch nachweisen - hier befinden wir uns im Fach Laborwissen. Auch pharmakologische Gesichtspunkte können eine Rolle spielen, wenn der Bauch schmerzt. Nicht zuletzt kann die Psyche und Kummer uns "auf den Magen schlagen" und Krämpfe oder Durchfälle auslösen.

Magen-Darm-Beschwerden sind ein häufiger Grund für Patienten, die Heilpraktikerpraxis aufzusuchen und nach Alternativen zur schulmedizinischen Behandlung zu forschen. Manche haben bereits eine Diagnose vom Hausarzt oder Gastroenterologen bekommen.

Laborproben zur Diagnostik

Durch einfache klinische Untersuchungen finden wir beispielsweise heraus, ob Luft im Bauch ist oder bestimmte Druckpunkte schmerzhaft sind. 
Wir lassen eine Stuhlprobe ans Labor schicken, um dort die Darmflora - das sind unsere physiologischen, lebenswichtigen Bakterien, den pH Wert des Stuhls, die Verdauung von Fett, Kohlenhydraten und Eiweißen zu prüfen. Wir schauen nach Pilzen und fremden Keimen im Darm. Wir können sehen, ob die Darmschleimhaut entzündet ist oder zu stark durchlässig, also ob ein "leaky gut" vorliegt.

Therapiemöglichkeiten

In der Therapie wird eine Ernährungsberatung, vielleicht eine Umstellung von Lebensgewohnheiten, und eine Darmsanierung mit homöopathischen, pflanzlichen und probiotischen Präparaten dem Patienten helfen.

All diese Themen besprechen und vertiefen wir an der Arcana-Heilpraktikerschule und im Ambulatorium, unserer Schulpraxis.

Seminare zum Thema Darmsymbiose werden regelmäßig von der Hanseatischen Naturheilkunde Akademie angeboten.

Seminar buchen

 

Arcana - wir bilden seit 25 Jahren erfolgreich aus

Folge uns auf