Welche Voraussetzungen sollte ich erfüllen, um die berufsbegleitende ABIS-Heilpraktikerausbildung zu starten?

Neben dem Interesse für u.a. den Aufbau und die Funktionen des Körpers, die ganzheitlichen Zusammenhänge bei der Entstehung von Erkrankungen und der Freude am helfenden Umgang mit Menschen sind uns folgende Punkte wichtig:
  • Vollendung des 21. Lebensjahres
    (erst ab Vollendung des 25. Lebensjahres können Sie beim Amtsarzt die staatliche Überprüfung absolvieren)
  • Mittlere Reife (bei Hauptschulabschluss bitte nachfragen) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung, gerne auch in einem medizinischen Beruf
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Gesundheitsbescheinigung eines Heilpraktikers oder Arztes
  • Absolvierung eines Kurses in Erster Hilfe und Herz-Lungen-Wiederbelebung
    (Bescheinigung sollte nicht älter als 3 Jahre sein)
  • Kurzbewerbung mit Lebenslauf und 2 Passbildern
  • Handgeschriebene Motivation zur Wahl des Heilpraktikerberufes
  • Teilnahme an mindestens 2 Probeunterrichtstagen
  • Aufnahmegespräch mit der Schulleitung zur Klärung persönlicher Fragen

Folge uns auf